Newsletter
Anmelden zum Newsletter




Andrea Pancur "Alpenklezmer"
Bayern/Klezmer
München
2017
   05.11 Hamburg, Goldbekhaus
2018
   17.03 Memmingen
   28.11 Puchheim, Puc Puchheim
   29.11 Veranstaltungzentrum k1

Carmen Souza
Kap Verden
London
2017
   05.05 Stuttgart, Laboratorium
   06.05 Bielefeld, Bunker Ulmenwall
   07.05 Münster, Hot Jazz Club Münster
   08.05 Freiburg, Jazzhaus
Alle Termine

Fei Scho
Bayerische Weltmusik
München
2017
   19.05 Ingolstadt
   23.06 Bamberg, Alte-Seilerei
   08.07 Hochzeit
   09.07 Tutzing
Alle Termine

Jagun
Vokal Jazz
Berlin
2017
   27.08 Großkmehlen, Schloss Großkmehlen

Mi Solar
Salsa
Berlin
2017
   27.05 Berlin, Kulturhaus Karlshorst
   02.06 Berlin, Karneval der Kulturen - Latinauta Bühne
   10.06 Perleberg, Stadt- und Regionalmuseum Perleberg
   11.06 Berlin – Neukölln, Berliner Körnerpark
Alle Termine

Rasgueo
Flamenco Jazz
Berlin
2017
   13.06 Berlin, Café Tasso
   16.12 Rauhenebrach, Café Ton
2018
   10.03 Berlin, Labsaal Lübars
   22.09 Hamburg, Kulturzentrum Heidbarghof

Aktuelles Video
Live Foyn Friis - Can you live?
 

06.04.2017 Carmen Souza kommt mit „Creology“ im Mai nach Deutschland

Mit ihrem bislang 7. Studio-Album „Creology“ kommt die von den Kapverden stammende Sängerin vom 5. Mai bis zum 12.5. für insgesamt 7 Konzerte nach Deutschland. Zusammen mit ihrem langjährigen musikalischen Partner Theo Pascal präsentiert Carmen Souza ihre Auseinandersetzung mit der kreolischen Musikkultur und deren Entstehungsgeschichte, die auch gleichzeitig eine Geschichte der Sklaverei und Kolonisierung darstellt. In ihren Songs verarbeiten die beiden Künstler ihre kulturelle Prägung und widmen sich musikalisch den portugiesischen Ex-Kolonien Kapverden, Mosambik, Angola und Brasilien ohne in Wehmut zu verfallen. Vielmehr feiern sie mit Lebensfreude die Wurzeln ihrer Heimat Kapverden und Portugal und bauen daraus eine positive, musikalische Gegenwart.

Creology Tour präsentiert von Jazzthetik
05.05.2017 Stuttgart, Laboratorium
06.05.2017 Bielefeld, Bielefeld
07.05.2017 Münster, Hot Jazz Club Münster
08.05.2017 Freiburg, Jazzhaus
10.05.2017 Göttingen, Göttingen
11.05.2017 Frankfurt, Brotfabrik
12.05.2017 Lauenau, Kesselhaus


27.03.2017 Der Flamenco-Gitarrist Nikos Tsiachris stellt sein neues Album "Alcance" vor.

Der gebürtige Grieche Nikos Tsiachris spielte schon lange mit dem Gedanken ein Solo-Album zu veröffentlichen. Doch erst jetzt, zwei Jahre nach seinem letzten Album mit der Gruppe "Rasgueo", scheint die Zeit reif für sein Solo-Projekt. Nikos Tsiachris' neues Album "Alcance" (erscheint am 21.04.2017) steht für einen gereiften Künstler, der nicht nur als Flamenco-Interpret glänzt, sondern auch für eine einzigartige Ausdrucksweise, die er in seinen anspruchsvollen Eigenkompositionen voll auslebt.

Das Solo-Projekt von Nikos Tsiachris ist - um mit der Formulierung des Künstlers zu sprechen – ein Erlebnis voller Authentizität, Abwechslungsreichtum, Leidenschaft und Liebe! Ab sofort für Konzerte verfügbar, kommen Sie gerne auf uns zu.


18.01.2017 Galileo Music bei der Internationalen Kulturbörse 2017

Daniel Dinkel, der Geschäftsführer von Galileo Music, wird an der Internationalen Kulturbörse teilnehmen, die vom 22. bis 25. Januar in Freiburg stattfindet. Er wird bei folgenden Stand anzutreffen sein: Standnummer Jazz & Worldpartners 1.2.15.. Handy: 0177 49 74 74 0. Email: daniel@galileo-mc.de

18.01.2017 Carmen Souza auf Tour in Deutschland / Weitere Konzerttermine buchbar!

Die kapverdische Sängerin Carmen Souza begeistert ihre Fans mit einer Mischung aus Weltmusik, Jazz und einer traditionellen portugiesischen Note. Unverwechselbar ist ihre Stimme und ihr Gesang. Dafür wurde sie schon mit mehreren Musikpreisen ausgezeichnet.

2017 veröffentlicht die sympathische und charismatische Sängerin ihr neues Album „Creology“ auf Galileo Music. Wie auch auf ihren letzten Album „Epistola“, auf dem sie ihr Können am Klavier und an der Gitarre unter Beweis stellte, ist sie auf „Creology“ außer als Sängerin wieder als großartige Instrumentalistin an beiden Instrumenten zu hören. Im Rahmen der Veröffentlichung von „Creology“ geht Carmen Souza auf Tour in Deutschland. Neben den unten genannten Terminen ist Carmen Souza für weitere Konzerte buchbar! Kommen Sie gerne auf uns zu.

Carmen Souza Tour 2017
05.05.2017 Stuttgart, tbc
06.05.2017 Bielefeld
07.05.2017 Bamberg, tbc
08.05.2017 Jazzclub
11.05.2017 Frankfurt, Brotfabrik
14.05.2017 Bremen, tbc
05.10.2017 Osnabrück, tbc
06.10.2017 Villa Leon
07.10.2017 Dresden, tbc
20.01.2018 Ravensburg


12.12.2016 Mi Solar präsentiert am 17.12. ihre neues Album "Tiempo libre" im Jazzclub Minden

Bereits mit dem Album „Havanna Berlin“ hat die Berliner Salsa Band Mi Solar große Aufmerksamkeit in der Presse erhalten. Nun erscheint mit „Tiempo Libre“ das mittlerweile dritte Studio Album der Band, und das erste auf dem Label Galileo MC. Mi Solar präsentiert dabei eine raffinierte Mischung aus Salsa, Timba, Funk, Hip Hop, Latin-Jazz und eingängigen Pop-Elementen und hat dabei ihre Tradition weiterentwickelt, Salsa mit verschiedenen Musikrichtungen zu fusionieren. Am kommenden 17.12. ist die Band live im Jazzclub Minden zu sehen.

04.11.2016 Gjermund Larsen Trio veröffentlicht neues Album und spielt zwei Konzerte in Deutschland

Der norwegische Folk-Geiger Gjermund Larsen und sein Trio spielen im Rahmen ihres neuen Albums „Salmeklang“ im Januar 2017 zwei Konzerte in Deutschland: Am 13.1. werden sie in Einsbeck-Sübeck und am 14.1. in Esslingen zu hören sein, bevor sie am 17.1. ihre Tour in Polen fortsetzen. Gjermund Larsen findet in seiner Musik perfekt die Balance zwischen Klassik, Jazz und norwegischen Folk. Norwegische Musik klingt für mitteleuropäische Ohren vertraut und fremd zugleich. Finden sich doch einerseits Reminiszenzen an vertraute irische oder schottische Melodien, andererseits unerwartetes Klangmaterial.

Auf dem vierten Album tritt Gjermund Larsen noch stärker als Komponist in Erscheinung als auf den drei vorherigen. Auch verarbeitet er in „Salmeklang“ persönlich Erlebtes in zwei Stücken: die Geburt seiner Zwillinge und den 70. Geburtstag seines Vaters. Ein weiteres freudiges Ereignis krönt das Album - das 10-jährige Bestehen der Gruppe. Also ein Jubiläumsalbum! Der preisgekrönte Künstler Gjermund Larsen („FolkFidel Awards“, „Spellemanprisen“) holte sich für den „Salmeklang“ Unterstützung von der schwedischen Band „Nordic“, die das Album mit einer weiteren skandinavische Note bereichert.

Das gefühlvolle und leidenschaftliche Spiel des Gjermund Larsen Trios zu erleben, sollte man sich nicht entgehen lassen! Das letzte Album „Reise“ ist 2013 auf Galileo Music erschienen. Zwischen dem 14. und 17.1. steht das Trio für weitere Konzertbuchungen in Deutschland noch zur Verfügung.


24.10.2016 Andrea Pancur präsentiert im November ihr neues Album "Alpen Klezmer Zum Meer"

Im Dezember 2016 wird das zweite Album der Münchner Sängerin Andrea Pancur aus der Reihe Alpen Klezmer veröffentlicht. Das Album wird den Titel "Alpen Klezmer Zum Meer" tragen und ist wieder mit großartigen Musikern wie Ilya Shneyveys, Christian Dawid, Michel Watzinger, Alexander Haas, Hansjörg Gehring und Guy Schalom eingespielt worden. Das Album wird am 20.11. in Eichstätt, am 24.11. in Miesbach, am 25.11. in Freising und am 29.11. in München live präsentiert.

11.10.2016 Carmen Souza veröffentlicht neues Album "Creology" im März 2017

Die von den Kap Verden stammende Sängerin Carmen Souza veröffentlicht im März 2017 ihr sechstes Studioalbum mit dem Titel "Creology". Nach dem jazzigen Album "Epistola", mit dem die Sängerin zusammen mit ihrem musikalischen Partner Theo Pascal weltweit zahlreiche Konzerte inklusive einem von Arte Concerts gefilmten Auftritt bei der jazzahead in Bremen absolvierte, wird das neue Album wieder stärker von Weltmusik geprägt sein. Eine Tour ist in Deutschland ist für Mai 2017 geplant.

23.09.2016 Wegen hoher Nachfrage wird Fei Scho-Konzert in großere Räumlichkeit verlegt

Das Fei Scho-Konzert am 29. September in Landsberg wird auf Grund hoher Nachfrage vom Stadttheater in den Theatersaal verlegt. Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Das Erfolgsrezept der bayerischen Band ist „Alpine Weltmusik“. Fans schätzen die eigentümliche Mischung aus Jodler und Landler, amerikanischem Folk und Balkanklängen, Jazz und Bossa Nova. Seit ihrer Umbesetzung 2012 veröffentlichte Fei Scho dieses Jahr auf Galileo Music ihr zweites Album: Aussegrasn. Das ist bayerisch und bedeutet so viel wie „etwas Neues ausprobieren“ und steht programmatisch für den künstlerischen Ansatz von Fei Scho. Immer wieder fusioniert die Band musikalische Genres, serviert dem Zuhörer Skurrilitäten und überraschende Wendungen oder versetzt den Zuhörer in spannende, humorvollen Handlung. Das Konzept geht immer wieder auf - ob auf einem Tonträger oder im Konzert. Die große Nachfrage bestätigt das.

14.09.2016 Carmen Souza und Oum nominiert für wichtigen afrikanischen Musikpreis "All Africa Music Award"

Die kapverdische Sängerin Carmen Souza und die marokkanische Sängerin Oum sind nominiert für den bedeutenden afrikanischen Musikpreis „All Africa Music Award“ in der Kategorie „Best African Jazz". Die Preisverleihung findet vom 4.-6. November im Lagos, Nigeria statt. Der Preis wird seit 2014 verliehen. Die mit 23,9 karätigem Gold überzogene Trophäe „Afrima” stellt eine Djembe und ein Mikrofon dar und einhält eine Gravur des Gewinnernamens. Die Jury besteht aus internationalen Musik-, Medien- und Entertainment-Experten. Gewählt wird in 31 Kategorien unter dem Motto „FACE IT“. Das Motto ergibt sich aus den Anfangsbuchstaben der Worte „Fairness“, „Authenticity“, „Creativity“, „Excellence“, „Integrity“ und „Transparency“. Das Ergebnis fußt jedoch nicht nur auf der Jurymeinung. Auch Fans und Publikum dürfen online mit abstimmen. Das aktuelle Album „Epistola“ von Carmen Souza sowie weitere 5 Alben sind auf Galileo Music erschienen. Die zwei letzten Alben von Oum sind auf Galileo Music veröffentlicht. Hier geht’s zum Voting für Carmen Souza und Oum: http://afrima.org/index.php/voting/continental-categories-2016/continental-categories/best-african-jazz

17.08.2016 Carmen Souza-Konzert am 16. September in Dresden

Mit einer Mischung aus World Music und Jazz begeistert Carmen Souza die Weltmusik-Fangemeinde in ganz Europa. Am 16. September 2016 wird sie in Dresden auf dem Theaterplatz an der Semperoper ein Konzert geben. Der Eintritt ist frei. Die kapverdische Sängerin und Musikerin gewann bereits zwei Grammys bei den Cape Verde Music Awards und durfte sich letztes Jahr über ausverkaufte Konzerte in Deutschland freuen. Ihre Texte sind zumeist auf portugiesisch gesungen und selbst geschrieben. Auch wenn sie zunehmend als Gitarristin wahrgenommen wird - eröffnete sie doch die Zevener Gitarrenwoche im Sommer 2014 - ist sie den meisten Zuhörern eher als Sängerin bekannt. Seit ihrem letzten Album „Epistola“, erleben ihre Fans Carmen Souza nun auch als Instrumentalistin am Klavier und an der Gitarre. Ihre letzte CD „Epistola“, das zusammen mit dem Bassisten und Produzenten Theo Pascal entstand, ist letztes Jahr auf Galileo Music erschienen.

17.08.2016 Jazz-Sängerin Eva Jagun startet mit 3 Live-Konzerten in den Herbst

Die Jazz-Sängerin Eva Jagun bezaubert mit Unbeschwertheit und Melancholie zugleich. Der Erfolg gibt ihr recht: Letzten Dezember gewann sie beim „Rock & Pop Preis“ den 1. Platz in der Kategorie „Latin-Pop“ mit dem Song „Se O Mundo É Retangular“. Mit 3 Konzerten startet die Berliner Sängerin nun in den Herbst. Eva Jagun verbindet die einzigartige Klangwelt Brasiliens mit Jazz, afrikanischen Einflüssen und modernem europäischem Sound. Dabei singt sie spielend leicht in heller, facettenreicher Stimme über einem beschwingten, abwechslungsreichen Hintergrund. Ihr aktuelles Album „Camburi“ ist nach einem Ort in der Nähe von Sao Paolo benannt; Eva Jagun ließ sich musikalisch von einer Reise nach Südamerika inspirieren und singt auf „Camburi“ das erste Mal nicht nur auf Englisch, sondern auch auf Portugiesisch. „Camburi“ handelt von Orten der Sehnsucht und von der Liebe, ihrem Entstehen und Vergehen. Musik für alle, die den Sommer das ganze Jahr über im Herzen tragen! Eva Jagun Live: 17.9. Neusteeelitz, 22.9. Brandenburg (Theaterklause), 23.9. Bonn (Dottendorfer Jazznacht), 24.9. Hildesheim (Halle 39)22.9. Brandenburg (Theaterklause), 23.9. Bonn (Dottendorfer Jazznacht), 24.9. Hildesheim (Halle 39)